Glücksbringer“ zu Besuch im Neuen Rathaus OB Krone überreicht Bestellungsurkunden an Bezirksschornsteinfeger

11 21 SchornsteinfegerSchornsteinfeger bringen bekanntermaßen Glück. Umso größer war die Freude im Lingener Rathaus als gleich vier dieser besonderen „Glücksbringer“ Oberbürgermeister Dieter Krone einen Besuch abstatteten. Aus seinen Händen erhielten die Schornsteinfeger Karl-Heinz Domröse, Reinhard Fährmann, Stephan Kotte und Hans Thien die neuen Bestellungsurkunden zum bevollmächtigen Bezirksschornsteinfeger. Die Bestellung gilt von Januar 2015 bis Dezember 2021.

Eine Gesetzesänderung im Jahr 2008 hat die Neuausschreibung der Kehrbezirke zum Ende des Jahres notwendig gemacht. Seit dieser Zeit dürfen Kehrbezirke nur noch befristetet vergeben werden, so dass sich die Schornsteinfeger alle sieben Jahre im Wettbewerb neu behaupten müssen. Zwei der insgesamt sechs Lingener Kehrbezirke sind gemäß den neuen Vorgaben bereits in den vergangenen Jahren befristet besetzt worden. In den übrigen vier Kehrbezirken konnten sich jetzt die bisherigen Inhaber in den Bewerbungsverfahren durchsetzen – sie werden die Bezirke auch weiterhin bestellen. „Diese erneute Bestellung ist ein deutliches Zeichen für die hervorragende Arbeit, die Sie täglich leisten. Sie haben bewiesen, dass Sie sich dem Wettbewerb erfolgreich stellen können“, freute sich Oberbürgermeister Dieter Krone bei der Übergabe der Urkunden an die Schornsteinfeger. Alle vier sind bereits seit mehr als zehn Jahren – teilweise sogar seit mehr als 20 Jahren – in ein und demselben Kehrbezirk tätig.

Vier neue „alte“ Bezirksschornsteinfeger erhielten von Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone ihr Bestellungsurkunden und führen ihre Arbeit ab Januar 2015 in ihren jeweiligen Kehrbezirken weiter.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.