GPT gehen zwei emsländische Drogenschmuggler ins Netz

polizei

Bad Bentheim – (ots) – Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr reiste ein emsländischer Pkw mit zwei Männer im Alter von 46 und 36 Jahren über die Autobahn A 30 aus den Niederlanden ein. Der Pkw und die beiden Männer wurden durch Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle wurden bei dem 46-jährigen Beifahrer 100 Gramm Marihuana gefunden. Er hatte diese Drogen am Körper versteckt. Weiterhin wurde festgestellt, dass der 36-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden beide Personen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.