Großkontrolle rund um die Diskothek „Index“

Schüttorf  – In der Nacht zu Sonntag haben Einsatzkräfte der Polizei eine groß angelegte Schwerpunktkontrolle rund um den An- und Abreiseverkehr der Diskothek „Index“ durchgeführt. Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, der Polizeidirektion Osnabrück, des „Grenzüberschreitenden Polizeiteams“ (GPT) sowie der Bereitschaftspolizei Oldenburg haben zwischen 23.30 und 8 Uhr mehr als 40 Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren einleiten müssen. Von zwölf Autofahrern wurden Blutproben genommen, zwei Führerscheine wurden sichergestellt und zwei ausländische Verkehrsteilnehmer durften ihren Weg erst fortsetzen, nachdem eine Sicherheitsleistung erbracht worden ist.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.