Guter Start ins Abenteuer Regionalliga

Der 2. Heimspieltag der 1. Damen des SC Spelle‐Venhaus. Das Abenteuer Regionalliga hat längst begonnen und so bestreitet die Mannschaft von Michael Spratte bereits den 4. Spieltag in der vierthöchsten Spielklasse.

Vor heimischer Kulisse erwischte das Team einen tollen Start in die neue Saison. Trotz einiger Veränderungen im Drumherum, wie den Musikeinspielungen zwischen den Spielzügen, dem Spiel auf dem Großfeld oder der Vorstellungen der Mannschaften vor dem Spiel, ließ sich die Mannschaft keine Nervosität anmerken.

Getragen von der super Stimmung, die die knapp 250 Zuschauer in der Großen Sporthalle verbreiteten, setzen sich die Mädels mit 3:1 gegen den SCU Emlichheim durch und konnten so die ersten drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt für sich verbuchen. Eine Woche später hieß es dann „Urlaub im Harz“.

Damit die Strapazen der 300‐kmFahrt sich nicht auf dem Spielfeld zeigten, reiste die Mannschaft bereits einen Tag vor der Auswärtsbegegnung mit dem MTV Herzberg in den

Harz und übernachtete im Jugendgästehaus in Osterode. Der Aufwand sollte belohnt werden: Auch wenn der SCSV einen schwächeren Auri als am Heimspieltag eine Woche zuvor zeigte, jubelte die Mannschaft am Ende über einen 3:1 Auswärtssieg. Die erste Niederlage in der Regionalliga musste das Team von Michael Spratte vergangenen Sonntag gegen den SV Wietmarschen hinnehmen. Im Derby unterlag die Mannschaft, deren Spiel durch eine hohe Eigenfehlerquote geprägt war, mit 1:3 gegen den nun an 1 rangierenden Absteiger aus der 3. Liga. Damit belegt der SCSV aktuell einen zufriedenstellenden fünften Tabellenplatz.

Der Gegner aus Hannover ist für Spelle noch unbekannt. Die VSG unterlag in ihren ersten beiden Spielen dem Tuspo Weende und dem SC Langenhagen jeweils mit 0:3, holte aber gegen den Oldenburger TB zuletzt den ersten Punkt. In der vergangen Woche hat unser Team diszipliniert trainiert und möchte heute weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammeln. Die Mannschaft freut sich sehr auf das nächste Spiel vor den heimischen Fans und ho auf ähnlich zahlreiche Unterstützung wie beim Saisonauftakt. Alle Fans und Freunde der 1. Damen sind also herzlich eingeladen am Samstag um 20 Uhr in die Große Sporthalle in Spelle zu kommen um uns anzufeuern. Für kleine Snacks und kühle Getränke ist selbstverständlich gesorgt, der Eintritt ist wie immer frei.

 

10402687_10202693909739967_6826687042069738571_n

Bookmark the permalink.

Comments are closed.