Herrlichster Sonnenschein bestellt! Bürgerpicknick am 03. Oktober in Rheine

Rheine. Herbstsonne pur wünscht sich das Organisationsteam des dritten Rheiner Bürgerpicknicks für den Donnerstag, 03.10.2019! Nach dem Erfolg im vorletzten Jahr wird beim Bürgerpicknick erneut der Abschluss der Interkulturellen Woche und das Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Bernburg und Rheine gefeiert. Dazu laden die Stadt Rheine, der Fachbereich Schulen, Soziales, Migration und Integration der Stadt Rheine, der Städtepartnerschaftsverein und Rheine.Tourismus.Veranstaltungen. e.V. zum geselligen Picknick auf den Bernburgplatz und den Humboldtplatz ein.

 

Gutes Wetter, nette Menschen, leckeres Essen – es braucht nicht viel, damit ein Picknick gut wird. Es verbindet zwei der schönsten Dinge des Alltags: Essen und draußen in der Natur zu sein. Ob Obstsalat, Käsebrot, Frikadellen oder Gemüsesticks zum Knabbern und Dippen – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und jeder bringt mit, was gefällt. Eine ideale Gelegenheit, sich mit Familie und Freunden zu verabreden, einen Picknickkorb mit den liebsten Leckereien zu füllen und in geselliger Atmosphäre zu picknicken.

Ein tolles Bühnenprogramm wartet an diesem Tag auf die Besucher und startet um 11.00 Uhr mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann. Anschließend dürfen sich die Besucher des Bürgerpicknicks in entspannter Atmosphäre auf abwechslungsreiche Darbietungen freuen.

Der portugiesische Chor Alegria, der neugegründete ukrainische Frauenchor und die Band „Inspired“ sorgen für die passende musikalische Untermalung des Nachmittags. Der Arbeitskreis des interreligiösen Dialoges wird an diesem Tag die Ausstellung „Weltethos“ mit beeindruckenden Bildern vorstellen.

Die Tanzschule Rheiner Tanz, das Kulturhaus Neubürger e.V. und die Stadtgarde Rheine freuen sich, den Besuchern einige Tanz- und Musikaufführungen präsentieren zu können. Die Moderation übernimmt in diesem Jahr wieder Emeka Bob-Ameji.

Unter dem Motto „von Bürgern für Bürger“ engagieren sich viele Vereine, die bereits langjährige Verbindungen zur Partnerstadt Bernburg pflegen oder am Bernburgplatz gelegen sind. Mit dabei sind z.B. der Schützenverein Dutum 1834 e.V., der Karnevalsverein Wadelheim e.V., der Jugend- und Familiendienst Rheine e.V., die GEBA mbH, JugendmachtPolitik, die Kolpingsfamilie Rheine-Zentral, das Kulturhaus Neubürger e.V., der Integrationsrat mit der Arbeitsgruppe interreligiöser Dialog, das Textilmuseum Rheine und die Kinderstadt e.V.

Das umfangreiche Rahmenprogramm mit zahlreichen Vereinen und kulinarischen Leckereien lädt bis 17.00 Uhr zum Verweilen ein. Für die Kleinen werden viele Aktivitäten Anziehungspunkt sein – sie können auf dem Bürgerpicknick nach Herzenslust experimentieren, basteln und spielen. Außerdem stellen sich zehn sogenannte „Länderpavillons“ vor. Diese waren in den letzten beiden Jahren auf dem Fest der Begegnung vertreten. Sie bereiten länderspezifische Köstlichkeiten unter anderem aus Afghanistan, Ukraine und Syrien zu.

Kleine Imbissstände laden ein, neben den eigenen Picknick-Snacks noch nach Lust und Laune zu schlemmen. Der Tag verspricht ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Da heißt es: Taschen packen und los!

Bookmark the permalink.

Comments are closed.