Historische Bauten genauer betrachten

Spelle – Am Sonntag, 08. September 2013 findet der „Tag des offenen Denkmals“ statt. In den Gemeinden Spelle und Lünne werden schon jetzt die ersten Vorbereitungen für diese kulturelle Veranstaltung getroffen.

Eröffnet wird der „Tag des offenen Denkmals“ mit einem Oldtimer-Autokorso durch Spelle und Umgebung. Ab 11.00 Uhr werden die alten Automobile am Wöhlehof in der bekannten „Oldtimermeile“ ausgestellt. Interessierte sind recht herzlich eingeladen, die Oldtimer und alten technischen Geräte genau in Augenschein zu nehmen. Das Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof, die Wöhlehof-Remise sowie das Heimathaus stehen ebenfalls bis 18.00 Uhr zur Besichtigung offen. Bei Live-Musik, einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen sind die Besucher herzlich eingeladen, sich in der idyllischen Atmosphäre wohlzufühlen. Auch die Ausstellungen des Heimatvereins in der Museumsscheune Hölscherhof und in der Mühlenscheune sind an diesem Tag bis 18.00 Uhr geöffnet. Landwirtschafts- und Antriebstechniken werden hier von Experten vorgestellt und erläutert. In Lünne sind in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr die Ev.-ref. Kirche und das Haus Schmeing zur Besichtigung geöffnet. Die Organisatoren freuen sich auf zahlreiche Besucher aus nah und fern.

2012-009-09 Fotos Denkmaltag 267

 

Bildunterschrift: Zahlreiche historische Gerätschaften werden am Tag des offenen Denkmals ausgestellt.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.