Hörstel-Schwerer Verkehrsunfall

Rettungswagen

Steinfurt (ots) – Eine 26jährige Pkw Fahrerin aus Hörstel befuhr die Ibbenbürener Straße (L501) in Fahrtrichtung Hörstel und beabsichtigte nach links in die Bergeshöveder Straße (K38) abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie den entgegenkommenden 17jährigen Fahrschüler aus Ibbenbüren auf dem Leichtkraftrad, so dass es zur Kollision kam. Der Fahrlehrer befand sich mit seinem Pkw hinter dem Fahrschüler. Bedingt durch die Kollision wurde der 17 Jährige schwer verletzt und einem Krankenhaus zugeführt. Die 26 Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt, der Verkehr abgeleitet.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.