Hoher Sachschaden nach Brand einer Gasflasche

 

Lingen- Am Samstagabend ist im Lingener Ortsteil Holthausen beim Brand einer unter dem Carport eines Wohnhauses an der „Lange Straße“ stehenden Gasflasche hoher Sachschaden entstanden. Personen wurde nicht verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehr Holthausen wurde um 18 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs schlugen die Flammen bereits bis unters Dach des zweigeschossigen Gebäudes. Sofort wurden die Wehren aus Altenlingen, Brögbern, Bramsche und Lingen nachalarmiert. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Nach ersten Recherchen der Polizei war es vermutlich beim Hantieren mit einer Gasflasche zum Brand gekommen. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte mit 14 Fahrzeugen vor Ort. Die Besatzung des DRK-Rettungswagens brauchte nicht eingreifen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.