Hopsten, versuchter Räderdiebstahl

Polizei

Hopsten (ots) – In Hopsten sind derzeit Räderdiebe am Werk. In der Nacht zum Freitag (29.05.2015) hatten unbekannte Täter an der Straße „Auf der Leuchtenburg“ von einem Fahrzeug alle vier Räder gestohlen.

In der Nacht zum Mittwoch (03.06.2015) waren zwei Diebe am „Börnkamp“

am Werk.  Gegen 03.15 Uhr, wurden Zeugen auf das Treiben der unbekannten Täter aufmerksam. Die beiden Täter ließen alles stehen und liegen und flüchteten über einen Fußweg in Richtung Kreimers Kamp (Norden). An einem Audi hatten sie an den Felgen bereits alle Schrauben  gelöst und drei Räder zum Abtransport zur Seite gelegt.

Scheinbar im letzten Moment wurden sie dann bemerkt. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch auf den Vorfall oder auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufmerksam geworden sind. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05451/591-4315

Bookmark the permalink.

Comments are closed.