In der Innenstadt von Rheine haben Unbekannte Personen an zwei Stellen Altpapier angezündet

 

7

Unbekannte Personen haben in der Innenstadt von Rheine an zwei Stellen Altpapier angezündet. Beide Brände waren am späten Montagabend (14.03.2016) von Passanten bemerkt worden, die unverzüglich die Feuerwehr riefen. Diese rückte zu beiden Bränden aus und löschte sie. Ein Zeuge bemerkte um 23.10 Uhr an der Marktstraße brennendes Papier und zog es vorsorglich von einem Gebäude weg.

Anschließend konnte er das Feuer fast vollständig löschen. Gegen 23.35 Uhr meldete ein anderer Zeuge ein Feuer vor einem Wohn- und Geschäftshaus an der Butterstraße, Ecke An der Stadtkirche. An diesem Gebäude entstand ein leichter Sachschaden, der auf etwa 500 Euro geschätzt wird. Die seitliche Kupferabdeckung des Hauses wurde durch die Hitze verformt. Die Polizei bitte um Hinweise unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.