JF Beesten besucht die Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Ein Besuch der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim in Lingen, so sah es der Dienstplan der Jugendfeuerwehr Beesten vor.  Mit großem Interesse und einigen interessanten Fragen machte sich die Jungen und Mädchen auf dem Weg nach Lingen.

Polizeihauptkommissar Klaus Herbers führte durch das Kommissariat und erklärte die vielfältige Arbeit und Aufgaben der Beamten. Auch das im letzten Jahr in Betrieb genommene neue Dienstgebäude könnte einmal von Innen besichtigt werden. Auch der Blick in die Arrestzellen fehlte dabei natürlich nicht. Alles in Allem war die ca. 90-minütige Führung sehr interessant und vor allem informativ.

Ein abschließendes Gruppenfoto vor dem Polizeiauto durfte natürlich nicht fehlen.

PolizeiBesucher auch Sie die Seite der Freiwillige Feuerwehr Beesten

Bookmark the permalink.

Comments are closed.