Jugendliche bei Unfall in Dreierwalde leicht verletzt

IMG_2425 IMG_2427

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 15-jähriges Mädchen den Radweg an der Hauptstraße in Dreierwalde. Ohne auf den Verkehr zu achten fuhr sie dann unvermittelt mit dem Rad über einen Zebrastreifen. Eine Autofahrerin konnte trotz Bremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Mädchen stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Ein RTW nahm sie mit ins Krankenhaus. Die Polizei hat den Sachverhalt aufgenommen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.