Junge Frau fährt auf der B70 in Stauende – Eine Leichtverletzte viel Sachschaden

Spelle. Eine 26-jährige Autofahrerin aus dem Raum Leer ist am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 70 in Spelle verunglückt und leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die junge Frau vermutlich aus Unaufmerksamkeit das Ende eines kurzzeitigen Rückstaus übersehen und war in das Heck eines Kleintransporters gefahren. Dabei hatte sie aber Glück im Unglück, denn sie kam nur mit ein paar Prellungen davon. Während an ihrem Pkw Totalschaden entstanden war, blieb der Sachschaden an dem Kleinlaster überschaubar.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.