Käpt’n Sharky bei den Wikingern Sternstündchen in der Stadtbibliothek

Logo Rheine

Rheine. Ganz schön abenteuerlich wird es im Mai 2015 in den Sternstündchen der Stadtbibliothek: eine Hexe, Käpt’n Sharky ein grässliches grünes Monster und ein Elefant sind dabei.

Den Auftakt macht am Mittwoch, 6. Mai 2015, von 15.20 bis 15.45 Uhr Hermann Brink mit der achten Geschichte der beliebten Kinderbuchserie mit Sharky, dem kleinen Piratenkapitän. Die Taschen voller Gold, bemerken der kleine Käpt’n und seinen Mannschaft zunächst gar nicht, dass sie sich einer imposanten Fjordlandschaft nähern. Prächtige Kampfschiffe liegen am Ufer und an Land treffen sie auf kräftige, bärtige Kerle: echte Wikinger. Die Piraten werden herzlich aufgenommen, doch schnell kommt es zu einer gefährlichen Situation. Olof, der größte Feind der Wikinger, bereitet einen Angriff auf das Dorf vor. Für Käpt’n Sharky ist klar: Sie müssen ihren neuen Freunden helfen. Mit List und Geschicklichkeit gelingt es ihnen, den Angreifer in die Flucht zu schlagen. Doch die Gefahr ist noch nicht vorbei. Plötzlich wird das Dorf von einem Rudel Wölfe bedroht.

Die humorvollen und spannenden Geschichten mit Sharky stammen aus der Feder der Schriftstellerin Jutta Langreuter. Silvio Neuendorf erschafft die leuchtenden Illustrationen mit vielen originellen Details. Alle Kinder ab 4 Jahren und ihre großen Begleiter sind zum Sternstündchen der Stadtbibliothek eingeladen.

Die weiteren Vorlesetermine für Kinder ab 4 im Mai 2015 – immer mittwochs von 15.20 bis 15.45 Uhr:

  • Mai 2015: „Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn“
    Ein tierisches Sternstündchen mit Opa Jan, seinen Tieren und Elke Gottlieb
  • Mai 2015: „Auch Monster müssen schlafen“
    Ein gruseliges Sternstündchen mit einem grässlichen grünen Monster und Margarete Gude
  • Mai 2015: „Die Hexe, die sich im Dunklen fürchtete“
    Ein märchenhaftes Sternstündchen mit einer tapferen kleinen Hexe und Annette Rempen

Der Eintritt zu allen Sternstündchen ist wie immer frei. Gruppen werden um Voranmeldung gebeten (Telefon 05971/939160).

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.