Kirmesgeld für die Mannschaftskasse

Fa. Lambers bedankt sich für den Werbeauftritt im aktuellen Sportstudio!

Auf dem Foto sieht man wie sich der Fußballobmann der U 23, Manfred Brämsmann, bei Sebastian Otte und seiner Frau, für Ihr Engagement beim SC Spelle – Venhaus und insbesondere bei der U 23 bedankt

Auf das tolle Tor von Marius Hennekes, das Ihm am 07.September einen Auftritt im aktuellen Sportstudio beschert hat, war auch der Sponsor der U 23, die Fa. Lambers Baustoffhandel und Schüttgutlogistik aufmerksam geworden. Der Geschäftsführer Sebastian Otte staunte nicht schlecht als Marius Hennekes nicht im besten Sonntagszwirn zum Duell gegen Rafael van der Vaart antrat, sondern in „Arbeitskleidung“. Das T – Shirt der U 23 mit dem Firmenlogo der Fa. Lambers flimmerte über den Bildschirm und wurde Deutschlandweit wahrgenommen. „Ich hatte schon am Abend die ersten Textnachrichten von Mitarbeitern und auch Kunden auf meinem Smartphone“, so Sebastian Otte, der es sich nicht nehmen ließ, das Heimspiel der U 23 gegen den SV Langen persönlich zu verfolgen.
Der Sponsor sah ein tolles Bezirksligaspiel in dem die U 23 des SC SV mit 3:2 als Sieger vom Platz ging. Als er nach dem Spiel dem Mannschaftskapitän Patrik Hüsing noch eine großzügige Spende für die Mannschaftskasse überreichte war die Stimmung schon in der Kabine sehr ausgelassen stand doch der obligatorische Besuch der Speller Kirmes an. Die Mannschaft versprach Sebastian Otte, auf dem Festzelt bei jeder neuen Runde Ihn und sein Unternehmen hochleben zu lassen. Es wurde ein feuchtfröhlicher Abend in der die U 23 nicht unerheblich zur guten Stimmung im Festzelt beitragen haben soll.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.