„Kivelingsspielplatz am Pulverturm“ eröffnet die Saison

Lingen. Am 31. März startet das Team des Kivelingsspielplatzes offiziell die neue Saison.

Pädagogische Betreuung am Wochenende

2017_Pressebild 1

Lingen: Seit fast 9 Jahren ist der Kivelingsspielplatz ein fester Treffpunkt für Jung und Alt in Lingen. „Die Besonderheit des Spielplatzes liegt jedoch in der pädagogischen Betreuung am Wochenende“, erklärt Tanja Günther vom Katholischen Jugendbüro Emsland Süd. Von Ende März bis Ende Oktober werden jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr und Samstag von 14 bis 18 Uhr offene Spiel-, Kreativ- und Sportangebote angeboten. „Man merkt, dass die Kinder mit ihren Familien und Freunden gerne den Spielplatz besuchen und besonders an den Wochenenden das offene und kreative Angebot rund um den Bauwagen zusätzlich genießen und nutzen“, so Petra Hohnhorst vom Familienzentrum St. Bonifatius. „Das Schöne ist, dass über die Kinder auch Eltern und Großeltern ins Gespräch kommen“, freut sich Hannah Haskamp, eine der pädagogischen Mitarbeiterinnen auf dem Kivelingsspielplatz. Auch in den Osterferien wird es freitags und samstags ein offenes Angebot geben. Lediglich an Karfreitag bleibt der Bauwagen geschlossen. Die Angebote am Wochenende auf dem „Kivelingsspielplatz am Pulverturm“ sind kostenlos! Während des Aufenthaltes auf dem Spielplatz haften Eltern für ihre Kinder. 

„Fit für den Osterhasen“

Am 7. und 8. April gestalten Auszubildende der Fachschule St. Franziskus die Nachmittage auf dem „Kivelingsspielplatz am Pulverturm“. Unter dem Motto „Fit für Ostern“ erwartet die Kinder während der offiziellen Öffnungszeiten ein buntes Osterprogramm. Bei sehr schlechtem Wetter werden die Angebote verschoben.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.