Klaotscheeten Hart im Nehmen … Kolpingsfamilie Spelle-Venhaus

.. musste man schon ein wenig sein, um sich bei eher bescheidenem Wetter, zum Klaotscheeten aus dem Haus zu trauen. So war denn die Teilnehmerzahl in diesem Jahr (Wetter- und krankheitsbedingt) kleiner als sonst üblich. Nichts desto trotz liefen die standhaften Speller Kolpinger/ innen die Nordring Route und ließen sich nicht vom böigen Wind und teilweisem Regen abhalten. Aufwärmen durften wir uns bei Kaffee und Kuchen im Hause Egbers – vielen Dank dafür. Nach weiteren harten, aber fair ausgetragenen Runden trafen wir schließlich auf dem Speller  Wöhlehof ein. Vor Ort wurden dann das neue Könikgspaar ermittelt. Anni Schütte und Manfred Exner heißen unsere neuen Majestäten – Herzlichen Glückwunsch! Danach konnten wir uns in der „Küche“ erneut aufwärmen. Natürlich wurde auch hier für unser leibliches Wohl gesorgt:  Bratkartoffeln, Grünkohl, Kassler und Pinkel standen auf der Speisekarte – köstlich!  Dankeschön allen Teilnehmern und den Organisatoren.

08 Kloatscheeten_2014_12 Kloatscheeten_2014_13

weitere Foto finden Sie auf

Kolpingsfamilie Spelle-Venhaus

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.