Klaus Felix aus dem Häuschen 05.07.2013 Jutta Felix arbeitete im Verborgenen

Um was geht es eigentlich…:
Anlass der Aktion „100 stille Helden – Jugendtrainer 2013“ ist die 20jährige Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund.
In den letzten Tagen und Wochen hat die gemeinnützigen Gesellschaft KOMM MIT unter dem Motto „100 stille Helden – Jugendtrainer 2013“ engagierte Jugendfußballtrainer und –betreuer gesucht.
Die Jury – bestehend aus Uli Stielike, Erich Rutemöller und Paul Schomann hat entschieden, dass Klaus Felix zu den 100 ausgewählten Jugendfußballtrainern 2013 in Deutschland gehört und laden u. a. ihn zur Teilnahme an einer einwöchigen Bildungsreise des DFB nach Barcelona ein!! Was war vorher passiert…:
Seine Frau Jutta hat Klaus ohne sein Wissen bei KOMM MIT (gemeinnützige Gesellschaft für internationale Jugend-, Sport- und Kulturbegegnungen mbH in Kooperation mit dem DFB) vorgeschlagen bzw. nominiert.
Jutta hat sozusagen seine vergangenen 8 Jahre als ehrenamtlicher Trainer im Nachwuchsbereich des SC Spelle – Venhaus zusammen gefasst.Das Ergebnis in Worten, der Bericht der uns zugespielt wurde….:
Klaus Felix wurde zum Jugendtrainer 2013 gewählt
Klaus Felix
Klaus Felix
Die gemeinnützige Gesellschaft KOMM MIT hat anlässlich der 20jährigen Kooperation mit dem Deutschen Fußball-Bund unter dem Motto „100 stille Helden – Jugendtrainer 2013“die engagiertesten Jugendfußballtrainer und Betreuer in ganz Deutschland gesucht und dazu aufgerufen, Vorschläge für die Aktion einzureichen. Bei den unzähligen Einsendungen war es für die fachkundige Jury–bestehend aus Uli Stielike, Erich Rutemöller und Paul Schomann – nicht einfach, einen Gewinner auszuwählen, da viele von ihnen den Titel „Jugendtrainer 2013“ verdient hätten.Daher freuen wir uns besonders, dass unser Jugendtrainer Klaus Felix zu den 100 Gewinnern aus ganz Deutschland zählt. Klaus ist (zusammen mit seinen langjährigen Trainerkollegen Stephan Bramschulte und den Teambetreuern Angelika Fleege u. Manni Brämsmann ) seit vielen Jahren ehrenamtlich bei uns im Verein als Jugendfußballtrainer aktiv. Angefangen bei den Kleinsten (Mini’s) über die F, E u. D-Jugend wird er in der kommenden Saison 2013/14 mit Christian Lehmkühler für die B1 verantwortlich sein. Viele Team-Events (BeachSoccer auf Norderney, Einlaufkids beim VfL Osnabrück, Kletterwald Ibbenbüren, gemeinsame sonnige Tage im Freibad) und durch die vielen schönen, unvergessene Momente bei Freundschaftsspielen gegen den Nachwuchs von Proficlubs wie FC Schalke 04, FC Twente Enschede, SV Werder Bremen, BVB 09 Dortmund, VfL Osnabrück, SV Meppen) konnte er seinen jungen Fussballern immer wieder Wünsche erfüllen. 

Für alle eine Erinnerung für’s Leben! 

Dieses war natürlich nur mit der großartigen Unterstützung der tollen Spielereltern möglich! Mit viel Mühe versucht Klaus ehrenamtlich seine Mannschaft mit Spaß, Techniktraining, Koordinationstraining und erste Anfänge im taktischen Bereich voran zu bringen. Das zu jederzeit sportliche und als Mannschaft geschlossene Auftreten seiner Teams ist weit über die Grenzen unserer Samtgemeinde Spelle bekannt. 

Seine Nachwuchsteams spielen immer nach dem Motto: HART am Ball – FAIR zum Gegner!

Nun darf sich Klaus über die Auszeichnung „Jugendtrainer 2013“, eine Ehrentrophäe und die Einladung zur 21. Bildungsreise von KOMM MIT freuen. Vom 21. bis zum 26. Oktober fährt er mit allen anderen Gewinnern nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme. 

Dort lernt unser Klaus von namhaften Referenten wie z. B. Paul Schomann oder Heinz Werner in spannenden theoretischen und praktischen Einheiten, wie er das Training im Verein noch abwechslungsreicher gestalten kann. 
Außerdem erwartet ihn eine große Begrüßungs- und Abschlussfeier sowie der Besuch des legendären Camp Nou, dem Fußballtempel des FC Barcelona.

Wir gratulieren Klaus ganz herzlich zu dieser Ehrung und wünschen ihm viel Spaß in Spanien.

Der Vorstand der Fußballabteilung schließt sich den Glückwünschen an und wünscht Klaus in der Woche Spanien viel Spaß.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.