KLJB Lünne – 72-Stunden-Aktion: – Dank an alle Helfer

Mitte Juni haben sich die vier KLJB-Ortsgruppen in der Samtgemeinde und insbesondere die KLJB
Lünne an der bundesweiten 72-Stunden-Aktion des BDKJ unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“
beteiligt. In 72 Stunden wurden für die Orte wichtige und wertvolle Projekte umgesetzt. Am Sportplatz
wurde durch die engagierten und tatkräftigen Mitglieder der KLJB Lünne ein Trimm-dich-Pfad mit
vier Stationen angelegt. Dank einer starken Gemeinschaft und Einsatzbereitschaft haben es die
KLJB´ler geschafft, das anspruchsvolle Projekt in der vorgegebenen Zeit abzuschließen.
Dieses enorme ehrenamtliche Engagement, mit dem die Jugendlichen in den Orten etwas bewegt haben, verdient Dank und höchste Anerkennung. Die Stärke und das Zusammengehörigkeitsgefühl in der
Jugendarbeit wurden besonders deutlich. Ein Dank gilt auch allen Privatpersonen, Gruppen und Firmen, welche die Jugendlichen durch Tatkraft, Sach- oder Geldspenden unterstützt haben. Weiterhin
gilt ein Dank den sog. „V-Personen“, die im Vorfeld der Aktion die Projekte mit ausgewählt haben
und vorbereitende Arbeiten erledigt haben, sodass das Projektwochenende gelingen konnte.
 
 
Bitte Termin vormerken: Alle Helferinnen und Helfer der 72-Stunden-Aktion in der Samtgemeinde
Spelle sind zu einem Dankeschön-Abend am Freitag, 30. August 2013, 20.00 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof eingeladen
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.