Kreativ arbeiten am Sandstein

Spelle – Am Samstag, 21. und Sonntag, 22. September 2013, sind alle Interessierten zu einem Sandsteinkurs im Speller Wöhlehof eingeladen.

Jeder Teilnehmer sucht sich einen passenden Steinrohling im mitgebrachten Steinhaufen. Unter Leitung von Franz-Josef Pabst werden die erforderlichen Grundkenntnisse und Bearbeitungshinweise vermittelt und unter fachlicher Anleitung sogleich praktisch gearbeitet Der Havixbecker Sandstein, auch als Baumberger Sandstein bekannt, ist ein weicher Stein, der gut zu bearbeiten ist und am Schluss mit Schleifpapier auf „Handschmeichlerniveau“ gebracht werden kann. Die Teilnehmerzahl ist auf acht Personen begrenzt. Der Kostenbeitrag liegt bei 60 Euro pro Person, wobei ein Stein und Werkzeugbenutzung enthalten ist. Samstags findet der Kurs von 10 bis 17 Uhr statt und sonntags in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Veränderte Absprachen sind möglich. Von 13.00 bis 14.00 Uhr ist eine Mittagspause vorgesehen. Für die Verpflegung sollen die Teilnehmer selber sorgen. Zum Abschluss gibt es ein kleines Situationsfest und gegenseitige Wertschätzung bei Kaffee und Kuchen, für den die Teilnehmer selber sorgen sollten. Das Kurswochenende wird gewohnt „franz-josefpabstARTich“ begleitet. Informationen und Anmeldungen für den Sandsteinkurs sind im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof, Tel. 05977 937-990, woehlehof@spelle.de, möglich.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.