Krone zeigt Solidarität mit Landwirten Grünes Kreuz zwischen dem Trainingscenter und LVD Krone

 

. Spelle, 16. Oktober 2019 – Ein rund 2 m großes grünes Stahlkreuz hat Krone heute auf einer Fläche zwischen dem Krone Trainingszentrum und dem LVD Krone an der Portlandstraße in Spelle aufgestellt. Damit bekundet Krone, als einer der Repräsentanten der Landtechnik-Hersteller, seine Solidarität zur bundesweiten Aktion „Grüne Kreuze“. Das im typischen Krone-grün lackierte Kreuz soll Politik und Verbraucher zum Nachdenken über des im September verabschiedeten Agrarumweltpaketsanregen.

Die bundesweit an immer mehr Feldern platzierten grünen Kreuze mahnen gegen steigende Auflagenflut, überzogene Bürokratie, Dumpingpreise für Nahrungsmittel, ungebremsten Flächenverbrauch und unfaire Handelspolitik. Alle diese Faktoren werden zu einem massiven weiteren Höfe-Sterben beitragen, so die Initiatoren der Aktion, die sich aus einer Gruppe unabhängiger, engagierter Landwirte zusammensetzt. Aktuell befürchten zahlreiche Landwirte, dass mit der Umsetzung des Agrarumweltpakets die Produktion auf dem Acker und im Stall deutlich erschwert und in Einzelfällen nahezu unmöglich gemacht wird.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.