Ladung durchschlägt Fenster- Eisenstangen werden in ein Wohnhaus geschleudert

Spelle  – Aufgrund mangelhafter Ladungssicherung ist es gestern Mittag zu einem kuriosen Verkehrsunfall gekommen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.

Ein bislang unbekannter Verursacher befuhr mit seinem Fahrzeug gegen 13:15 Uhr die Straße An der Sägemühle in Richtung B70. In Höhe eines Wohnhauses kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Eine möglicherweise auf der Ladefläche verstaute Eisenstange prallte ebenfalls gegen das Schild und wurde anschließend durch das geschlossene Fenster in das Wohnhaus
geschleudert. Der Verursacher überfuhr im Anschluss noch mehrere Holzpfähle und setzte seine Fahrt fort.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist bislang nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 in Verbindung zu setzen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.