Lagerhalle mit Müll geht in Flammen auf Großbrand im Sögeler Gewerbegebiet

Sögel. Am Donnerstagabend wurden die Feuerwehren der Gemeinde Sögel um 21.26 Uhr zu einem Brand in einer großen Lagerhalle im Gewerbegebiet „Püttkesberge“ gerufen. Hier war aus noch ungeklärter Ursache Müll in Brand geraten. Als die ersten Feuerwehrleute eintrafen, stand das Gebäude komplett in Flammen. Die 61 Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, bekämpften aber bis nach Mitternacht einzelne Glutnester, die immer wieder aufflammten. Da zunächst unklar war, um welche Art Müll es sich in der Lagerhalle handelt, wurden die Anwohner mit Rundfunk- und Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Wie die Polizei mitteilt, habe es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme gehandelt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.