Lastwagenfahrer bei Unfall schwer verletzt Sattelzug prallt gegen mehrere Bäume

 

 

Haselünne. Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus Lindern ist am Montagmittag gegen 13.35 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 213, kurz vor Haselünne, schwer verletzt worden. Der Mann war mit dem Kühlsattelzug aus noch ungeklärter Ursache in einer leichten, langgezogenen Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen. Dabei überfuhr er zunächst mehrere kleine Bäume und prallte dann gegen einen größeren Baum. Der 53-Jährige wurde im Führerhaus eingeklemmt und konnte von andern Verkehrsteilnehmern befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen im Rettungswagen in das Krankenhaus nach Meppen. An der Zugmaschine war Totalschaden, am Auflieger erheblicher Sachschaden entstanden. Nachdem Mitarbeiter der Straßenmeisterei die auf der Straße ragenden Äste entfernt hatten, wurde der Autoverkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Für die Bergung des Sattelzuges wurde die B 213 später für mehrere Stunden voll gesperrt.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.