„Lebende Kinderbilder“ im Falkenhof

Im Rahmen der Aktion „Lebende Kinderbilder“ am Sonntag, 31. August, haben um 15 Uhr und 16 Uhr einmal die Kleinen am Falkenhof Ihren großen Auftritt. Kinder werden dann in barocke Kostüme schlüpfen und Szenen aus dem Leben der adeligen Familie von Morrien zeigen, die für mehrere Generationen den Falkenhof bewohnte. Je nach Mut und Alter werden die jungen Darsteller  auch die eine oder andere Geschichte erzählen und auf diese Weise die Themen der Ausstellung „Das Erbe der Morrien“ auf ihre ganz eigene Art vermitteln. Angesprochen sind bei diesem Rundgang vor allem Kinder, die damit die Möglichkeit haben, Einblicke in eine andere Lebenswelt zu erhalten. Natürlich sind auch die erwachsenen Familienmitglieder zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen. Anmeldung sind erforderlich und können unter Telefon 05971 / 920610 erfolgen.

Rheine lebende Kinder Maedchen Rheine lebende Kinder Morriensaal

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.