„Liebe, Wein und Schokolade“ im Wöhlehof

Spelle – Um „Liebe, Wein und Schokolade“ geht es am Samstag, 03. März ab 20.00 Uhr mit dem Trio „ToNAL genial“ im Wöhlehof Spelle.

Ohne Liebe wäre das Leben unerträglich. Was wäre aber das Leben ohne Wein und Schokolade? Elisabeth Tondera, Bernd Gortheil und Rainer Rohe haben sich Gedanken zu diesen Fragen gemacht und ein schwungvolles, komisches, verträumtes, wissenswertes, melodiöses und vor allem unterhaltsames musikalisch-literarisches Programm rund um diese Fragen entwickelt. Dabei machen sie eine kleine Weltreise, denn guten Wein gibt es am Rhein und in Wien, aber auch in Frankreich, Italien, Griechenland und Spanien. Für die Liebe ist Paris zuständig und die Schokolade stammt aus Südamerika. Mit Liedern wie „Ganz Paris träumt von der Liebe“, „Mag lieber Schokolade“, „Zwei kleiner Italiener“, „Ich hab geweint heut Nacht“ u.a., mit eingestreuten Gedichten und Texten unterhält das Trio das Publikum. Gute Laune ist garantiert. Abgerundet wird der kulturelle Hochgenuss durch das Angebot von Schokoladenspezialitäten von Konditormeisterin Elisabeth Focks und leckerem Wein, sodass sich der Besucher auf einen stimmungsvollen Abend freuen kann. Einlass ab 19.30 Uhr. Eintritt: 12,00 Euro. Karten sind bis Mittwoch, 28. Februar, im Vorverkauf im Wöhlehof sowie im Bürgerbüro des Rathauses für 10,00 Euro erhältlich.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.