„Lieblingsplätzchen“ der Bäckerei Sundag stößt auf große Resonanz Erfolgreiche Neueröffnung

 

07.12.Bäckerei Sundag

Lingen. „Die Rückmeldungen, die wir bekommen, sind enorm. Wir waren zwar von Anfang an davon überzeugt, dass diese Filiale funktionieren wird, sind aber trotzdem überrascht, dass sie bereits so gut angenommen wird“, zieht Bäckermeister Kai Sundag ein positives erstes Fazit. Anfang Mai eröffnete er gemeinsam mit seiner Frau Imke das „Lieblingsplätzchen“ an der Rheiner Straße neben Tedox im Ortsteil Darme. Es ist bereits die 19. Filiale der Bäckerei Sundag in der Region. Bei einem Ortstermin machten sich Oberbürgermeister Dieter Krone, Darmes Ortsbürgermeister Werner Hartke und Ludger Tieke, Leiter der Lingener Wirtschaftsförderung, selbst ein Bild von der neuen Filiale des Schüttorfer Familienunternehmens.

 

„Der moderne Hallencharakter der Räumlichkeiten ist wunderbar. Vor allem aber ist der Standort richtig. Ich denke insbesondere an die vielen Beschäftigen des benachbarten IndustrieParks, die künftig hier ihre Mittagspause verbringen können“, sagte Oberbürgermeister Dieter Krone und gratulierte Imke und Kai Sundag zur erfolgreichen Neueröffnung. Auch Ortsbürgermeister Hartke betonte: „An dieser Stelle fehlte bislang immer ein Bäcker. Gerade im Hinblick auf die weitere Entwicklung der Rheiner Straße mit der neuen Tankstelle einschließlich dem Rewe-to-go, ist dieser Standort gut gewählt.“

 

Kai Sundag, der das Bäckerei-Unternehmen zusammen mit seiner Frau in der vierten Generation leitet, dankte der Stadtverwaltung und dem Ortsrat für die konstruktive Zusammenarbeit und unkomplizierte Unterstützung. „Wir sind mit offenen Armen begrüßt worden“, freute sich Sundag. Auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern bietet das „Lieblingsplätzchen“ neben dem Verkauf von Backwaren in dem integrierten Café auch Frühstücks- und Mittagsangebote sowie Kuchen und Snacks an.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.