Lingenerin Annegret Fehren gewinnt E-Bike der Hasetal Touristik GmbH

Lingen. Unter den 3.300 Teilnehmern der E-Bike-Erlebnistouren in 2019 hat die Hasetal-Touristik ein modernes E-Bike des Cloppenburger Radproduzenten Raleigh verlost. Annegret Fehren heißt die glückliche Gewinnerin in diesem Jahr. Heike Kamper von der Hasetal-Touristik übergab nun zusammen mit Maren Sabelhaus, Produktmanagerin Leserreisen NOZ, und Jan Koormann, Geschäftsführer der Lingen Wirtschaft + Tourismus, der glücklichen Gewinnerin das E-Bike. „Wir freuen uns, dass die Lingener Landpartie in diesem Jahr zum ersten Mal als eine von sieben Touren gebucht werden kann. Das nun auch noch eine Lingenerin gewonnen hat, ist sozusagen die Kirsche auf der Sahne“, erklärte Jan Koormann. Die Lingener Landpartie ist bereits sehr gut nachgefragt worden, ergänzte Heike Kamper. Die 52 Kilometer lange Tour startet mit einem Frühstück im Hotel am Wasserfall, führt dann über Emsbüren zu einem Mittagsimbiss an der Enkings Mühle und geht dann weiter entlang der Ems.

Wie Heike Kamper informierte, bietet die Hasetal-Touristik neben dieser neuen Tagestour sechs weitere thematische E-Bike-Erlebnis-Tagestouren an. „An mehr als 110 Terminen finden die beliebten E-Bike-Tagestouren statt. Ab sofort und bis Mitte Oktober können Radfreunde mit einem erfahrenen Reiseleiter das Erholungsgebiet Hasetal, das Emsland oder das Osnabrücker Land erkunden“, erklärte Heike Kamper.

Beliebte Thementouren aus den Vorjahren werden wieder angeboten, darunter zum Beispiel die „Martime Tour“ ab Meppen oder die „Kulinarische Tour“ ab Löningen. Auf der neuen „Bier-Garten-Tour“, die ab Essen (Oldb.) startet, erleben die Radler Gärten und verweilen in Biergärten. Annegret Fehren kann jetzt mit ihrem eigenen E-Bike diese und alle weiteren Erlebnis-Touren entdecken.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.