LKW fährt in Kirchenmauer

Heute Mittag kam es gegen 11:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße. Ein 47-jähriger LKW-Fahrer fuhr mit seinem Gespann in die Kirche und verletzte sich dabei leicht. Der LKW-Fahrer fuhr aus Hüven kommend in Richtung Sögel, als er aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Kirche fuhr.

Der Fahrer des LKW wurde ambulant vor Ort behandelt. An der Kirchenmauer entstand erheblicher Sachschaden. Auch der LKW sowie Teile seiner Ladung wurden zum Teil schwer beschädigt. Die zuständige Straßenmeisterei wurde zwecks erforderlicher Absperrmaßnahmen angefordert.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.