LKW mit Schüttgut in Hörstel verunglückt

2016-02-08

Hörstel Um 11.40 Uhr wurde die Feuerwehr Hörstel zu einem Verkehrsunfall auf der Uthuiserstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellten diese fest das der Fahrer in seinem LKW im Führerhaus nicht eingeklemmt aber das es auch nicht selbstständig verlassen konnte. Nach entfernen der Windschutzscheibe wurde der Fahrer durch die Einsatzkräfte befreit und konnte so an dem Rettungsdienst übergeben werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.