Lkw verliert Ladung in Brögbern

Lingen. Im Ortsteil Brögbern ist Dienstagmittag ein Teil der Ladung eines mit Baumstämmen beladenen Lastwagens aus Ahaus auf der B 213 gelandet. Bei dem Unglück wurde niemand verletzt. Die Polizei vermutet, dass der Lkw-Fahrer gegen 12.25 Uhr vor einer Ampel stark abgebremst habe und die Ladung vom Anhänger, die offenbar nicht richtig gesichert war, auf die Fahrbahn gefallen ist. Der Lkw-Fahrer konnte mit dem Bord-Kran die Stämme zum Teil wieder aufladen, bzw. beiseite räumen. Es kam zu Verkehrsbehinderungen, da die Fahrbahn für längere Zeit halbseitig gesperrt war.   

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.