Lob für Spelle, aber Sieg für SV Meppen

Spelle. Beim Duell der beiden emsländischen Topteams hat sich die klassenhöhere Mannschaft behauptet: Regionalligist SV Meppen setzte sich mit 3:0 (1:0) beim Oberligisten SC Spelle-Venhaus durch.

Das Emslandderby erinnerte in der ersten halben Stunde ein wenig an das Meppener Spiel beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Auch im Getränke Hoffmann-Stadion spielte das klassentiefere Team munter mit. Der SCSV zeigte keinerlei Respekt, attackierte früh, stellte die Räume zu, sodass dem Regionalligisten nur wenig Raum blieb.

Mehr auf NOZ

 

©ES Media  (1) ©ES Media  (2) ©ES Media  (3) ©ES Media  (4) ©ES Media  (5)

Fotos: ©ES Media

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.