Löscharbeiten des Moorbrandes auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD 91) in Meppen dauern weiter an.

Die Löscharbeiten des Moorbrandes auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD 91) in Meppen dauern weiter an. Betroffen sind verschiedene Bereiche auf dem Gebiet des Übungsplatzes, die sich über mehrere Quadratkilometer erstrecken. Die Lage ist stabil und das Feuer unter Kontrolle. Allerdings hat sich der Brand moorbrandtypisch unter der Oberfläche ausgebreitet.

Derzeit befinden sich insgesamt mehr als 1.400 Einsatzkräfte der Bundeswehr, des THW, ziviler Feuerwehren und der Polizei im Einsatz.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.