Lünner Kiosk wechselt Inhaber

Lünne – „Tabac & Co.“ nennt sich nun der Kiosk an der Lingener Straße 16 in Lünne. Julius Frilling hat das Ladenlokal vor kurzem übernommen und bietet den Kunden tolle neue  Angebote.

Neben Lebensmitteln, Getränken, Tabakwaren und Raucherbedarfsartikeln sowie einem großen Sortiment an Zeitungen und Zeitschriften bietet der Kiosk „Tabac & Co.“ auch täglich frische Backwaren. Montags bis donnerstags von 04.30 Uhr bis 20.00 Uhr, freitags von 04.30 Uhr bis 22.00 Uhr sowie samstags von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr und sonntags von 07.00 Uhr bis 21.00 Uhr werden die Türen für die Kunden geöffnet. Auch eine Postagentur und eine Toto-Lotto Verkaufsstelle sind in dem Ladenlokal untergebracht. Julius Frilling ist schon jetzt froh über den guten Start in Lünne. „Insbesondere durch die Gemeinde Lünne bzw. die Samtgemeinde Spelle wurde ich in jeder Hinsicht in meinem Vorhaben unterstützt. Hierfür möchte ich mich noch einmal recht herzlich bedanken“, so der junge Unternehmer. „Der Kiosk hat einen guten Standort hier direkt an der B70. Zahlreiche Berufstätige kommen auf ihrem Weg zur Arbeit hier vorbei und werden sicherlich das tolle Angebot in Anspruch nehmen“, waren sich Lünnes Bürgermeisterin Magdalena Wilmes und Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf bei ihrem Eröffnungsbesuch einig.

 

IMG_1885

Bildunterschrift: Zur Geschäftsübernahme gratulierten Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (links) und Bürgermeisterin Magdalena Wilmes (rechts) Inhaber Julius Frilling und Mitarbeiterin Claudia Mehs (Mitte).

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.