Mann belästigt in exhibitionistischer Weise zwei Mädchen in Freren

Polizei

Am Samstag gegen 16.30 Uhr wurden zwei Mädchen auf dem Reitplatz an der Ostwier Straße/ Ecke Oststraße in exhibitionistischer Weise von einem Mann belästigt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei waren die beiden 15-jährigen Mädchen auf dem Reitplatz beim Reiten. Sie bemerkten einen Mann, der am Zaun stand und an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Mädchen entfernten sich schließlich. Der Mann soll zwischen 20 und 30 Jahre alt gewesen sein und war klein und zierlich. Er trug eine blaue Jacke, vermutlich Regenjacke, auf der sich diagonal ein roter Streifen befand. Der Mann war mit einem grau/ schwarzen Holländerfahrrad unterwegs. Als Zeugin wird eine Autofahrerin gesucht, die dort mit einem braunen BMW – X-Modell (Geländewagen) von der Oststraße kommend auf die Ostwier Straße fuhr. Diese Frau, die als dunkelhäutig mit Rastahaaren beschrieben wird, dürfte den Mann gesehen und dessen Handlungen beobachtet haben. Zeugen, insbesondere die Fahrerin dieses BMW, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.