Mann gerät bei Fällarbeiten unter Baum 46-Jähriger schwer verletzt

 

Bawinkel. Am Samstagmorgen ist gegen 10.30 Uhr ein 46-jähriger Mann aus Baccum beim Fällen eines großen Baumes schwer verletzt worden. Er wurde im Rettungshubschrauber in das Lingener Krankenhaus geflogen. Nach Auskunft der Polizei waren im Ortsteil Groß Bawinkel auf einem Anwesen an der Lengericher Straße mehrere Männer damit beschäftigt, Bäume zu fällen. Der 46-Jährige hatte vermutlich mit einer Motorsäge an einem Baum gearbeitet. Dieser fiel plötzlich um und begrub den Mann unter sich. Geistesgegenwärtig hob ein anderer mit der Schaufel eines Radladers (Manitou ) den Baum an. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Bawinkel schnitten sich durch das Astwerk zum Verletzten vor und der Notarzt versorgte den 46-Jährigen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

  

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.