19-jähriger von drei Tätern angegriffen

Polizei

Schüttorf (ots) – Am frühen Sonntagmorgen ist es an der Diskothek Index zu einer Körperverletzung gekommen. Ein 19-jähriger Nordhorner wurde dabei verletzt. Gegen kurz nach 4 Uhr wollte der junge Mann gemeinsam mit seiner Freundin mit dem Bus zurück nach Hause fahren.

Sie stiegen ein und unterhielten sich kurz mit dem Busfahrer. Der 19-jährige nahm wenig später zwei Stromschläge in seinem Nacken wahr. Direkt im Anschluss wurde er geschubst und stürzte auf den Busfahrer.

Drei bislang unbekannte Täter schlugen auf ihn ein und flüchteten danach zu Fuß in Richtung Nordring. Das Opfer erlitt eine stark blutende Platzwunde an der rechten Augenbraue. Warum es zu dieser Attacke kam, ist bislang vollkommen unklar. Ebenfalls unklar ist, mit welcher Art von Gegenstand dem Mann die Stromschläge zugefügt wurden.

Die drei Täter waren von südländischer Herkunft. Sie sprachen sowohl deutsch, als auch eine weitere, dem Opfer unbekannte Sprache. Der Haupttäter war zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und trug einen Vollbart. Er war mit einer beigefarbenen Jacke der Marke G-Star bekleidet. Die Kapuze der Jacke hatte einen Fellrand. Weitere Beschreibungen der Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05922)9800 bei der Polizei Bad Bentheim zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.