Medina Markt eröffnet Neues Lebensmittelangebot in der Innenstadt

09-26-neueroeffnung-medinamarkt

Lingen. In diesem Fall ist der Name Programm: Mit dem „Medina Markt“ hat am Mittwoch ein Lebensmittelmarkt in der Lingener Innenstadt eröffnet. „Medina ist arabisch und bedeutet Stadt. Genau soll dieser Laden sein: ein Markt für die Stadt“, erklärte Inhaberin und Existenzgründerin Manal Yildiz-Harb bei der Neueröffnung. Der Lebensmittelmarkt bietet orientalisch-arabische Lebensmittel, Obst und Gemüse sowie eine Fleischtheke (halal). Zur Neueröffnung gratulierten neben Ludger Tieke als Leiter der Wirtschaftsförderung und Citymanagerin Nadine Thale auch Sandra Prekel von der Wirtschaftsförderung, die die Existenzgründerin bis zur Neueröffnung begleitet hatte. Zudem waren auch Architekt Frank Hildebrandt und Marko Schnitker als Geschäftsführer der Lingen Wirtschaft und Tourismus GmbH der Einladung gefolgt. „Sie haben hier bemerkenswertes vollbracht“, beglückwünschte Ludger Tieke die neue Geschäftsinhaberin. „Wir freuen uns, dass Lingen nun wieder einen Lebensmittelmarkt in der Innenstadt hat und wünschen ihnen viele erfolgreiche Jahre.“ Manal Yildiz-Harb betonte, dass sie mit dem Angebot jedermann ansprechen wolle – unabhängig von der Kultur, Religion oder Sprache der Menschen. Bei Wünschen, was das Sortiment oder bestimmte Waren angehe, könnten sich die Kunden jederzeit an sie und ihr Team wenden. So biete der Medina Markt auch einen Lieferservice für Hotels und Restaurants. Derzeit habe sie eine Aushilfe im Laden, plane aber zukünftig noch weiter aufzustocken und dabei besonders Flüchtlinge anzusprechen. „Ich möchte zur Integration beitragen und Arbeitsplätze schaffen“, so die Inhaberin.

Der Lebensmittelmarkt hat ab sofort montags bis Samstag von 8 bis 19 Uhr geöffnet. Interessierte finden ihn in der Bauerntanzstraße 10 in den ehemaligen Räumlichkeiten der Drogerie Schlecker.  Weitere Informationen finden sich zudem unter www.medina-markt.de.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.