Michael Thielke gibt seine Zusage für die Saison 18/19 beim SC Spelle-Venhaus

Michael Thielke ist nach Torben Stegemann der zweite Spieler aus dem aktuellen Kader des SC Spelle-Venhaus, der auch in der Saison 18/19 im „Getränke-Hoffmann-Stadion“ auflaufen wird.

Nach einem Jahr Fußballpause ist Michael zu Saisonbeginn 17/18 wieder in die Oberligamannschaft unseres SCSV eingestiegen.

Kurz vor der Vorbereitung hatte er leider einen Unfall und musste sich von einer schweren Verletzung erholen. Durch seine überragende Fitness und professionelle Einstellung, war er schneller wieder fit als die Ärzte gedacht hatten.

Am 3. und 4. Spieltag wurde Michael bereits eingewechselt und am 5. Spieltag konnte er gegen den VfL Oldenburg sein Startelfdebüt geben.

Michael kann in der Defensive jede Position spielen und ist dort im Röttger-Team nicht wegzudenken. In der aktuellen Saison zeigte Michael diese Vielseitigkeit vor allem in den Spielen gegen BV Cloppenburg und den 1. FC Wunstorf. In diesen beiden Spielen zeigte er starke Leistungen auf der Position des Innenverteidigers. Der SCSV freut sich auf ein weiteres Jahr mit Michael Thielke.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.