Mit 2, 28 Promille auf der A30 unterwegs

Salzbergen – Am Sonntag hielten die Einsatzkräfte der Bundespolizei einen Sattelzugführer auf der A 30 an. Dieser ist durch fiel den Beamte auf, da er in Schlangenlinien in Richtung Osnabrück unterwegs war. In Höhe Salzbergen konnte der Sattelzug angehalten werden, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 2,28 Promille. Seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel stellten die Beamten sicher.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.