Mit 2,73 Promille am Steuer durch Schapen

Die Polizei Spelle hat am Samstagabend einen vollkommen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Streifenbesatzung wurde gegen 21.40 Uhr auf einen in Schlangenlinien fahrenden Fiat aufmerksam. Das Auto wurde auf der Frerener Straße angehalten und kontrolliert. Der Fahrer zeigte deutliche Anzeichen von Alkoholeinfluss. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bei dem 31jährigen Rumänen ergab einen Wert von 2,73 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt. Er wird sich nun in einem Strafverfahren verantworten müssen.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.