Mit 70 Gramm Kokain über die Grenze

PIC_0172

Am Sonntagabend hat das Grenzüberschreitende Polizeiteam (GPT) einen 25-jährigen Drogenkurier aus Schweden festgenommen. Der Mann war gegen 21.35 Uhr über die A30 von den Niederlanden in die Bundesrepublik eingereist. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten insgesamt 70 Gramm Kokain bei ihm. Er wurde vorläufig festgenommen. Die weitere Bearbeitung des Falles hat die Zollfahndung Nordhorn übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde am Montagmittag Haftbefehl beim Amtsgericht Nordhorn erlassen.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.