Mit dem Bürgermeister ins Kino – Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann bedankt sich bei ausgeschiedenen Stadtteilbeiratsmitgliedern

Rheine. Am Samstagnachmittag begrüßte Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann die ausgeschiedenen Stadtteilbeiratsmitglieder, die in der Zeit von 2009 bis 2015 aktiv in den elf Stadtteilbeiräten der Stadt Rheine mitgearbeitet haben, im Cinetech Kino an der Surenburgstraße.

DankeStadtteilbeiräteI

Er bedankte sich bei ihnen für ihr ehrenamtliches Engagement. Erinnerungen an die vielen Projekte und Veranstaltungen, die organisiert und durchgeführt wurden, weckte Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann, als er zurückblickte auf die vergangenen Drachenfeste und Stadtteiljubiläen, auf die verteilten Imagebroschüren und die errichteten Insektenhotels und Bücherschränke und die vielen weiteren Aktivitäten der Stadtteilbeiräte.

Nach seinen Dankesworten erwartete die Gäste der rund einstündige Film „Bewegte Streiflichter – 100 Jahre Stadtgeschichte Rheine“ auf Grundlage des visuellen Materials, das Heinz Schulte vom Metropoli, dem „Kino für kleine Leute“, zusammengetragen und zusammengestellt hat. Der beeindruckende Film zeigt längst vergangene Ereignisse, verschwundene Gebäude und Straßenzüge und nicht zuletzt die Menschen und ihren Alltag im Wandel der Zeit.

Beim anschließenden gemeinsamen Kaffeetrinken bot sich dann die Möglichkeit zum Austausch – über die Aktivitäten in den verschiedenen Stadtteilbeiräten, aber auch über den sehr bewegenden Film.

Einen großen Applaus erntete Hannes Scheffing, Inhaber der Cinetech-Kinos, der den Erlös der Veranstaltung dem Kinderschutzbund Rheine zugutekommen lässt.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.