Mit dem Miet-e-scooter auf Tour meli-sharing Dienst neu in Meppen und Lingen

Lingen. In Lingen und Meppen kann man mit dem meli-sharing-Dienst eine e-scooter mieten und nach Herzenslust fahren. Wer 16 Jahre jung ist und einen geeigneten Führerschein besitzt, kann sich einfach registrieren, die share2move-App herunterladen und persönliche Daten eingeben. Mittels der App findet man den nächstgelegenen e-scooter und reserviert ihn für sich. An der Box wird dieser mit der App entriegelt. Dann setzt man den Helm auf und los geht’s mit dem e-scooter. Wer eine Pause einlegen möchte, hält an und drückt den Pause-Button, um z. B. einen Zwischenstopp bei Eis, Kaffee oder Kuchen zu genießen. Der Miet-Tarif wird dann zwischenzeitlich auf Park-Tarif umgestellt. Wenn man die Miete des e-scooter beenden will, stellt man den Roller an einem geeigneten Ort in Lingen und Meppen ab und legt den Helm zurück in die Box. Für volle Akkus sorgt der Betreiber. Auf der App klickt man dann auf Miete beenden. Dadurch schließt sich die Box und der share2move-scooter ist abgegeben. Das Gebiet der eingesetzten e-scooter umfasst eine vordefinierte Zone – abgerechnet wird nach Zeit. Hinzu kommt eine einmalige Registrierungsgebühr in Höhe von 19 Euro. Die Miete beträgt pro Minute: 0,23 Euro (13,80 Euro/Stunde). Die Miete pro Minute im Parkmodus beträgt 0,11 Euro (6,60 Euro/Stunde), die Tagesmiete (24 Stunden) 34,99 Euro.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.