Mit gutem Beispiel ins neue Jahr – AUTOPSTENHOJ unterstützt regionale wohltätige Zwecke

Auch im Jahr 2017 verzichtete die autop Maschinenbau GmbH in Rheine, auch bekannt unter der neuen Marke AUTOPSTENHOJ, auf Weihnachtspräsente für Kunden und Geschäftspartner und spendet stattdessen zum Jahresstart 2018 für wohltätige Zwecke.

Eine Spende in Höhe von 550 Euro geht an den Sportverein Brukteria Dreierwalde 1949 e. V., mit welcher der Bau einer neuen Gymnastikhalle unterstützt wird. Die Gymnastikhalle soll von örtlichen Vereinen und Kindergärten genutzt werden und dient zum Erhalt eines vielfältigen Sportangebotes im Ort.

Mit einem Scheck in Höhe von 390 Euro unterstützt AUTOPSTENHOJ ein Benefiz-Fußballturnier zugunsten der DKMS in Oldenburg. Am Turniertag fand auch gleichzeitig eine Typisierungsaktion des DKMS statt.

Auch das Deutsche Rote Kreuz in Dreierwalde darf sich über eine Spende in Höhe von 200 Euro freuen.

AUTOPSTENHOJ ist bereits seit über 65 Jahren am Standort Rheine ansässig. Die Unterstützung regionaler wohltätiger Zwecke und ehrenamtlichem Engagements ist daher eine Herzensangelegenheit.

Auch das Deutsche Rote Kreuz in Dreierwalde darf sich über eine Spende in Höhe von 200 Euro freuen.

AUTOPSTENHOJ ist bereits seit über 65 Jahren am Standort Rheine ansässig. Die Unterstützung regionaler wohltätiger Zwecke und ehrenamtlichem Engagements ist daher eine Herzensangelegenheit.

Foto: AUTOPSTENHOJ Mitarbeiter Ulrich Determann (links) und Reinhard Winnemöller (rechts) übereichen den Spendencheck an Franz-Josef Walter (Mitte), Geschäftsführer Brukteria. Foto: AUTOPSTENHOJ

Foto: AUTOPSTENHOJ Mitarbeiter Steffen Florian (rechts) übergibt den Spendencheck an Dennis Peter (links), freiwilliger Organisator des Benefiz-Turniers zu Gunsten der DKMS. Foto: AUTOPSTENHOJ

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.