Mitgliederversammlung der SCSV Tennisabteilung

Spelle – Am 18.01.2018 konnte Thomas Sielker als Abteilungsleiter der Tennisabteilung des SC Spelle-Venhaus 41 Mitglieder zur Mitgliederverammlung im gut gefüllten Tennisclubheim begrüßen. Zuerst wurde Franz Löcken, dem ehemaligen Kassenwart und aktivem Mitglied der Altherrenabteilung Old-Stars gedacht, der am 08.04.2017 im Alter von nur 70 Jahre viel zu früh verstorben ist.

Tennisspieler des Jahres wurden Hans Sandl und Reinhard Strotmann

Die Tennisabteilung des SC Spelle-Venhaus entwickelt sich weiterhin sehr positiv. Erstmalig in der Vereinsgeschichte zählen über 250 Mitglieder zur Abteilung. Dies ist völlig gegen den allgemeinen Trend. Innerhalb der Tennisregion Dollart-Ems-Vechte stellt die TENNIS-ACADEMY mit mittlerweile 11 Kaderkindern die größte Abordnung (insgesamt gibt es in der Region Ostfriesland, Grafschaft Bentheim, Emsland 51 Kaderkinder, die besonders gefördert werden). Die jahrelange Arbeit und Ausbildung der Tenniskinder zahlt sich neben dem Integrationskonzept ISI (Integrieren statt Isolieren) auch im Leistungstennis aus. Spelle ist in aller Munde und ein fantastischer Botschafter für den Tennissport und die Samtgemeinde Spelle.

Das dieses durch ehrenamtliche und professionelle Arbeit möglich ist, dafür steht Spelle. Zu dieser positiven Entwicklung zählt auch die gute Stimmung innerhalb der Abteilung und des SCSV. Die Erwachsenenabteilung läuft sehr gut und die Entwicklung in der Seniorenabteilung ist ebenfalls sehr positiv. Wilfried Wagner als Seniorenwart berichtete ausführlich von den vielfältigen Aktivitäten der Abteilung und den Old-Stars. Dies ist auch das Geheimnis in Spelle, Jung und Alt respektiert sich, hält zusammen, arbeitet und feiert zu gegebener Zeit miteinander, die Mischung macht es einfach.

Zur Jugendspielerin der Jahres wurde Hanna Räkers-Liesner ernannt und geehrt. Tennisspieler des Jahres wurden Hans Sandl und Reinhard Strotmann, die durch den Sportwart Dennis Seegers besonders geehrt wurden.

Die Weichen für die Zukunft wurden ebenfalls gestellt. Da Heinz Klasing aus beruflichen Gründen als 2. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung steht, wurde Marc Stermann als neuer 2. Vorsitzender von der Versammlung einstimmig neu gewählt. Er kümmert sich um die vielfältigen Belange der Traglufthalle, die viel ehrenamtliche Arbeit in Anspruch nimmt. Dennis Seegers als Sportwart, Reinhard Strotmann als Kassenwart und Christian Geiger als Jugendwart wurden von der Versammlung einstimmig wiedergewählt und in Ihrem Amt bestätigt. Besonders erfreulich ist, dass Michael Krone einstimmig von der Versammlung als gleichberechtigter Jugendwart neben Christian Geiger die Geschicke der TENNIS-ACADEMY leiten wird. So schließt sich der Kreis, denn 2018 besteht die Abteilung 40 Jahre und die Tennisanfänge in Spelle hat hier damals die Familie von Michael mit der Gründung des TC-Krone gelegt. Den TCK gibt es immer noch und die 1978 gegründete Tennisabteilung feiert am 23.11.2018 im Wöhlehof ihr Jubiläum.

Die geschilderten Entwicklungen in der Tennisabteilung in Spelle sind insgesamt sehr erfreulich, stellt die Abteilung aber auch vor große Herausforderungen. Drei Viertel des Budgets der Tennisabteilung fließt in die Unterstützung der Jugendarbeit. Hier müssen langfristig Lösungen erarbeitet werden. Ehrenamtliche Arbeit ist das A und O, ohne finanzielle Unterstützung funktioniert der Betrieb einer solch wachsenden Abteilung aber langfristig nicht.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.