MOMOTO 2019 , Etappe 23.

Spelle /Füchtenfeld  : Dieses Jahr war es soweit der Mofacycle Club Spelle und unsere Freunde Mofafreunde “ Bravehearts“ Füchtenfeld durften die Etappe 23 durchführen. Seid bereits vier Monaten wurde hierfür bei mehreren treffen alles Geplant. Am Freitagabend wurde das letzte Treffen zur Planung abgehalten. Dann am Samstag Morgen Ging es Los !

Ausstatten der Halle in Füchtenfeld mit Schlafplätzen sowie Sitz und Stehplätze, Getränke kühlen, 40 kg Schaschlik vorbereiten, Straße sperren, Parkplätze einrichten.

Gegen 17.30 Uhr kam dann die Etappe 22 an. Aufgrund der Wetterlagewaren die Fahrer doch reichlich durchnässt. Die Duschen in der Sporthalle in Füchtenfeld wurden Dankend angenommen und nach der Tankübergabe wurde die ein oder andere Fanta verzehrt.

Am Samstagmorgen wurde dann gemeinsam gefrühstückt, nach der Stärkung mit Kaffee frischen Brötchen, Aufschnitt und vier Dutzend Eiern wurden die Mofas fahrbereit gemacht.

Um 11.00 Uhr ging es dann los ! Eine Tolle Strecke mit bis zu 60 Mofas/Mopeds starteten nach Menslage. Um 13.30 kehrte die Mannschaft zum Manta Platten Verzehr ein. Nach der Pause ging der Endspurt los. Um 15.45 trafen die 60 Mofas/Mopeds in Menslage ein und wurden bereits mit leckerer Bratwurst und kaltem Hopfenblütentee erwartet. Tolle Gespräche wurden geführt und die Mofas genau begutachtet.

Um 18.00 Uhr war es soweit , die Tankübergabe fand statt und die Mofafreunde konnten eine Spende von 1801,00 Euro an die Arche überreichen.

Die Fahrer bedankten sich bei alle Sponsoren die diese Spende möglich gemacht haben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.