Moorcafè in Spelle nach einem Brand erheblich in Mitleidenschaft gezogen (Mehr dazu im Video)

Spelle. Um ca.10:03 Uhr wurde von den Betreibern des Moorcafès ein Brand in dem Restaurant festgestellt, und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der hintere Saal Bereich bereits in Flammen, die von der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnten, und so ein Übergreifen auf das gesamte Gebäude verhinderten. Zur Ursache des Brandes konnten noch keine Angaben gemacht werden. Der entstandene Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro beziffert.  Wir die Polizei mitteilte wird am Freitag ein Bandsachverständiger die Ermittlungen aufnehmen, bis dahin ist Brand Ort Beschlagnahmt . Die Polizei schließt aber schon jetzt Brandstiftung aus. Im Einsatz waren die Feuerwehren Spelle und Venhaus mit 43 Kameraden und 6 Fahrzeugen sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.