Motorradfahrer aus Emsdetten bei Unfall in Varenrode lebensgefährlich verletzt

Spelle. Am Dienstagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall im Speller Ortsteil Varenrode auf der Bundestraße 70 ein 68-jähriger Motorradfahrer aus Emsdetten lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seiner BMW in Richtung Lingen unterwegs. Als eine 18-jährige Autofahrerin gegen 10.20 Uhr nach links in die Speller Straße abbiegen wollte, hat sie offensichtlich den Kradfahrer übersehen. Dieser konnte nicht mehr ausweichen und prallte in die Opel der Frau aus Spelle. Dabei wurde der 68-Jährige lebensgefährlich verletzt und kam im Rettungswagen in das Matthiasspital nach Rheine. Die 18-Jährige erlitt einen Schock. An beiden Fahrzeugen war erheblicher Sachschaden entstanden.      

Bookmark the permalink.

Comments are closed.