Motorradfahrer aus Steinfurt bei Unfall auf A 30 schwer verletzt

 

vua30salzbergen25september2016ESM2

Rheine. Ein 53-jähriger Kradfahrer aus Steinfurt ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 zwischen den Anschlussstellen Rheine-Nord und Salzbergen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Autobahnpolizei war er auf dem Überholfahrstreifen in Richtung Niederlande unterwegs. Als gegen 14.40 Uhr plötzlich ein Sprinter, den ein 27-jähriger Belgier aus Antwerpen lenkte, zum Überholen ausscherte, stürzte der 53-Jährige und zog sich die schweren Verletzungen zu. Er wurde im Rettungshubschrauber aus Rheine in eine Klinik nach Osnabrück geflogen. Für die Polizei ist noch unklar, ob es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge gekommen ist. Zeugen werden um Hinweise zum Unfall an die Autobahnpolizei Lingen, Telefon (0591) 87 715 gebeten.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.